• Weihnachtsmusical der Wiener Kinderfreunde, So, 15.12.2019 @ Wiener Stadthalle, Halle F © Wiener Kinderfreunde

Weihnachtsmusical der Wiener Kinderfreunde

Sun, 15.12.2019

Wiener Stadthalle, Hall F

Vorteile beim Ticketkauf auf www.stadthalle.com

  • free deposit at Wiener Stadthalle box office
  • Free Mobile Ticket on your Smartphone or Apple Wallet
  • Free Print@Home Ticket

Die Wiener Kinderfreunde und das Theater des Kindes präsentieren die Welturaufführung von KALIKIMAKA eine Weihnachtszeitreise von Reinwald Kranner

Musik & musikalische Leitung: Christian Brandauer
Regie und künstlerische Gesamtleitung: Renate Kastelik
Choreographie: Reinwald Kranner
Kostüme: Doris Ute Reichelt
Fotodesign: Konrad Stania
Bühnenkoordination: Peter Kastelik 
Regieassistenz: Tobias Schilling
 

ENSEMBLE  
Moderation Peter Rapp
Kalikimaka, der Geist der Weihnacht Reinwald Kranner
Maria L. Kramer, Tochter Sandra Bell
Paul H. Kramer, Sohn Lukas Müller
Papa, Erich M. Kramer Martin Muliar
Mama, Claudia Kramer Barbara-Theres Kugler
Heinzi Opa, Heinrich P. Kramer Volker Grohskopf
Mariella, bettelndes Mädchen Stella Kranner
Kodamas, tanzender Waldgeist  Christian Musil
Zottellotte, Steinzeitmädchen Lilli Todter
Zottelmotte, Steinzeitmädchen Lena Todter
Zottellinda, Steinzeitmädchen Johanna Bertl

Für Kinder von 6 – 12 Jahre

Weitere Infos unter: wien.kinderfreunde.at

Read more »

Kurz vor Weihnachten bei Familie Kramer, die mitten in den Weihnachtsvorbereitungen steckt: „Ich wünschte, ich wäre an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit!“ Kaum haben die Geschwister Maria & Paul diesen Satz gesprochen, beginnt auch schon ihre Weihnachtszeitreise. Sie katapultiert die beiden in die Vergangenheit an fremde Orte, wo zwar auch Weihnachtszeit ist, aber an Geschenke und eine stille Nacht unter einem herrlich geschmückten Christbaum gar nicht erst zu denken ist…

Autor Reinwald Kranner wird selbst in der Rolle des Geistes der Weihnacht Kalikimaka zu bewundern sein und zeichnet zusätzlich auch wieder für die Choreographie verantwortlich. Das Publikum darf sich auf die eine oder andere fetzige Tanznummer freuen. Das Stück selbst ist nach dem Geist der Weihnacht, Kalikimaka, benannt. Er ist es, der die Kinder auf die Weihnachtszeitreise schickt. Kranner versucht auf sehr phantasievolle Weise dem jungen Publikum nahezubringen, dass es beim Weihnachtsfest und auch im täglichen Leben nicht vordergründig um materielle Werte und darum geht, von allem noch viel mehr als alle anderen zu haben. Viel wichtiger ist es, ganz im Sinne des kleinen Prinzen von St. Exupéry, seinem Herzen zu folgen! Und dem geht es vor allem um Zufriedenheit, Glück und Freude.

« Event overview