Chinesischer Nationalcircus

China Girl - Liebe ist stärker als Blut

Mi, 28.09.2022

Wiener Stadthalle, Halle F

Vorteile beim Ticketkauf auf www.stadthalle.com

  • kostenlose Hinterlegung an den Kassen der Wiener Stadthalle
  • kostenloses Mobile Ticket am Smartphone oder für Apple Wallet
  • kostenloses Print@Home Ticket
  • Artwork | Chinesischer Nationalcircus, China Girl - Liebe ist stärker als Blut, Mi, 28.09.2022 @ Wiener Stadthalle, Halle F © Konzertdirektion Schröder

Wie der Veranstalter Konzertdirektion Schröder mitgeteilt hat, ist es aufgrund der explodierenden Infektionszahlen in Zusammenhang mit der Omikron Welle, sowie unterschiedlicher Verordnungen von Land zu Land, Bundesland zu Bundesland, ja sogar von Stadt zu Stadt und aus Verantwortung für Künstler, Partner und Publikum leider nicht möglich den Termin am 24. März 2022 durchzuführen. 

Der "Chinesischer Nationalcircus" in der Wiener Stadthalle wird daher auf 28. September 2022 verschoben. 

Ersatztermin:
Do, 24.03.2022 | NEU: Mi, 28.09.2022

Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden. 

Wir bitten um Verständnis!

mehr lesen

Chinesischer Nationalcircus "China Girl" - das Acrobatical mit Musik von David Bowie

Mit der neuen Theatershow "China Girl" macht sich unter der Führung der beiden deutschen Produzenten Hermjo Klein und Raoul Schoregge eine weitere Produktion des Chinesischen Nationalcircus auf den Weg, die Herzen eines weltweiten Publikums zu erobern.

Analog zum Titel präsentiert sich bei dem innovativen Showkonzept Acrobatical die hohe Kunst der chinesischen Akrobatik auf dem Soundteppich der live performten Highlights aus dem musikalischen Gesamtwerk der legendären Pop Ikone David Bowie.

Die Handlung ist eine Übertragung von William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia in das New York City der Jahrtausendwende. Die Liebesgeschichte zwischen Dou Dou und Roberto spielt vor dem Hintergrund der stetigen Auseinandersetzung rivalisierender ethnischer Gruppierungen, der westlich geprägten Bewohner von „Little Italy“ und der chinesischen Einwanderer. Ewige Liebe und eine verhängnisvolle Feindschaft zwischen heruntergekommenen Hinterhöfen, Garküchen, Ramschläden und Edelrestaurants von Manhattans Chinatown.


Faszination einer Kultur zwischen Integration & Konfrontation 
Die Akrobatik aus dem Reich der Mitte steht seit 2000 Jahren für Sensation, Aufhebung der Schwerkraft und die gelebte Einheit von Körper, Geist und Seele. Kurzum für die besten Artisten der Welt. Mehr als 10 Millionen Besucher in Europa haben sich in den letzten 30 Jahren von diesen Meistern ihres Faches verzaubern lassen.

West meets East, Circus trifft Musical, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern, Komik vereint sich mit Poesie und Musik berührt. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten, ummantelt von den Welthits eines Jahrtausendgenies finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im weltweit ersten Acrobatical "China Girl" zusammen. In dieser neuartigen Theaterinszenierung des Chinesischen Nationalcircus, passend choreografiert zur bizarren und artifiziellen Musiklegende David Bowie erzählen die Artisten nicht nur eine berührende Geschichte, sie leben diese auch. Die Akteure vor und hinter den Kulissen werden durch den interkulturellen Spirit zum authentischen Vorbild. So wie jede Epoche ihre Helden hat, so hat auch jede Zeit die dazu passende Show. Und die Zeit für diese Menschen verbindende Show "China Girl" ist jetzt!

Die chinesischen Artisten gehören zu den besten Ihre Zunft weltweit. Die chinesische Akrobatik blickt auf eine 2000-jährige Geschichte zurück und profitiert von diesem Erfahrungsvorsprung im technischen, mentalen und spirituellen Bereich noch heute. Ein chinesischer Artist macht keinen Handstand. Ein chinesischer Artist ist der Handstand. Die absolute Identifikation mit dem was man tut, ist eine der elementaren Grundlagen, die in den über 1000 Circusschulen, der Volksrepublik China gelehrt werden. In diesen angesehenen Leistungszentren werden die heranwachsenden Akrobaten in den verschiedensten Sparten ausgebildet, bis sie nach 10 Jahren die Bühnenreife erlangt haben und dann als professionelle Artisten ein weltweites Publikum begeistern dürfen. Außergewöhnliche, virtuose und technisch brillante Künstler aus diesen Talentschmieden finden sich Jahr für Jahr in den neuen Programmen des Chinesischen Nationalcircus wieder. Der Tradition verpflichtet und der Zukunft mit innovativen Ideen zugewandt hat Raoul Schoregge es geschafft neben den Akrobatik-Highlights auch Chinas Geschichte, Kultur und Menschen einem interessierten Publikum näher zu bringen.

Termine

September 2022
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Mo., 29.8.2022
Di., 30.8.2022
Mi., 31.8.2022
Do., 1.9.2022
Fr., 2.9.2022
Sa., 3.9.2022
So., 4.9.2022
Mo., 5.9.2022
Di., 6.9.2022
Mi., 7.9.2022
Do., 8.9.2022
Fr., 9.9.2022
Sa., 10.9.2022
So., 11.9.2022
Mo., 12.9.2022
Di., 13.9.2022
Mi., 14.9.2022
Do., 15.9.2022
Fr., 16.9.2022
Sa., 17.9.2022
So., 18.9.2022
Mo., 19.9.2022
Di., 20.9.2022
Mi., 21.9.2022
Do., 22.9.2022
Fr., 23.9.2022
Sa., 24.9.2022
So., 25.9.2022
Mo., 26.9.2022
Di., 27.9.2022
Mi., 28.9.2022
20:00 Uhr Wiener Stadthalle, Halle F Tickets
Do., 29.9.2022
Fr., 30.9.2022
Sa., 1.10.2022
So., 2.10.2022
September 2022

Info

Am Veranstaltungstag sind Tickets nur an den Kassen der Wiener Stadthalle oder telefonisch unter 01 98 100-200 erhältlich!

Sitzplan

Sitzplan Chinesischer National 2022 NEU © Wiener Stadthalle

Veranstalter
Konzertdirektion Schröder GmbH
Am Steinbruch 20
4048 Puchenau

« zur Eventübersicht