Der Nussknacker

St. Petersburg Festival Ballet & Hungary Festival Orchestra

So, 09.01.2022

Wiener Stadthalle, Halle F

Vorteile beim Ticketkauf auf www.stadthalle.com

  • kostenlose Hinterlegung an den Kassen der Wiener Stadthalle
  • kostenloses Mobile Ticket am Smartphone oder für Apple Wallet
  • kostenloses Print@Home Ticket
  • Der Nussknacker - St. Petersburg Festival Ballet & Hungary Festival Orchestra, So, 09.01.2022 @ Wiener Stadthalle, Halle F © Ovation Events

Für diese Veranstaltung gibt es Veranstaltergutscheine.


Wie der Veranstalter Ovation Events GmbH mitgeteilt hat, muss, aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um COVID-19 und den damit einhergehenden Folgen, der erste Ersatztermin (29. & 30.12.2020) von "Der Nussknacker" in der Wiener Stadthalle leider erneut verschoben werden.

Das Ballett "Der Nussknacker" findet nun am 09. Januar 2022 statt.

Ersatztermin: 
Fr, 18.12.2020  |  Di, 29. & Mi, 30.12.2020  |  NEU: So, 09.01.2022

Tickets für den ursprünglichen Wien-Termin (18.12.2020) oder den ersten Ersatztermin (29. & 30.12.2020) behalten für den neuen Termin am 09. Januar 2022 ihre Gültigkeit.

Wir bitten um Verständnis!

mehr lesen

Der Nussknacker pünktlich zu Weihnachten
Märchenhafte russische Ballett-Kunst für Groß und Klein.  

Das Ballett "Der Nussknacker" basiert auf Alexandre Dumas' Version der Geschichte "Nussknacker und Mausekönig" von E.T.A. Hoffmann. Tschaikowski’s musikalische Umsetzung wurde am 18. Dezember 1892 in Sankt Petersburg unter der Choreografie von Lew Iwanow uraufgeführt und begeisterte Kinder wie Erwachsene. 

Erleben Sie das wunderschöne Ballett „Der Nussknacker“ mit dem St. Petersburg Festival Ballet & Hungary Festival Orchestra.

Musik: P. I. Tschaikowski
Choreographie: L. Iwanow und M. Petipa
Redaktion: Alexander Abaturov

Im Mittelpunkt steht Marie. Sie bekommt am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknacker geschenkt. Als sie sich schlafen legt, träumt sie von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt. Der Prinz reist mit Marie in das Reich der Süßigkeiten. Dabei geht es durch den Tannenwald zum Schloss Zuckerburg, wo die dort residierende Zuckerfee zu Ehren ihrer Gäste ein Fest veranstaltet... 

Das St. Petersburg Festival Ballet Ensemble tanzt unter der künstlerischen Leitung von Alexander Abaturov
Das St. Petersburg Festival Ballet ist ein hochkarätiges Ensemble, das mit seiner strengen klassischen Eleganz, dem frischen Hauch des einundzwanzigsten Jahrhunderts und ihrer Tanzleistung weltweit überzeugt. Die Truppe besteht aus 42 TänzerInnen. Alle TänzerInnen sind Absolventen der besten russischen Ballett-Schulen wie der Vaganova-Akademie von Sankt Petersburg, der Moskauer Akademie der Choreografie, der Ufa Ballett-Schule und der Perm Ballett-Akademie. 

Hungary Festival Orchestra unter der Leitung von Jaroslava Šimonova und unter künstlerischem Leiter & Chefdirigent Vadim Nikitin
Das Hungary Festival Orchestra wurde 2005 von der Musikerin Yaroslava Šimonova gegründet, die seitdem das Orchester leitet. Der künstlerische Leiter und Chefdirigent ist ein berühmter Dirigent aus St. Petersburg, Maestro Vadim Nikitin. Das Repertoire des Orchesters umfasst Werke von Ravel, Debussy, Rimsky-Korsakov, Tschaikowsky, Massenet, Faure und Albegis, Gounod und v.m. Im Mittelpunkt des Repertoires steht die Musik klassischer Ballette wie Swan Lake, The Nutcracker, Dornröschen, Giselle, Don Quixote und viele anderen. Das Orchester hat mit renommierten Ballettensemblen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland zusammengearbeitet.

Termine

  • So, 09.01.202215:00 Uhr
    Wiener Stadthalle, Halle FWien
  • So, 09.01.202219:00 Uhr
    Wiener Stadthalle, Halle FWien

Info

Am Veranstaltungstag sind Tickets nur an den Kassen der Wiener Stadthalle oder telefonisch unter 01 98 100-200 erhältlich!

Sitzplan

Sitzplan Nussknacker 2022 © Wiener Stadthalle

Veranstalter
Ovation Events GmbH
Staudacherstraße 3a
81825 München

« zur Eventübersicht