Showerlebnis der Superlative: Holiday on Ice kommt mit Star-Regisseur und neuer Produktion zurück nach Wien

Nach der langen Corona-Pause wird das Comeback in der Wiener Stadthalle mit einer bildgewaltigen Show gefeiert

(Presseaussendung vom 24.06.2021)

Wien (Presseaussendung vom 24.06.2021). Die mit mehr als 330 Millionen Zuschauer*innen meistbesuchte Eisshow der Welt kommt zurück nach Österreich: Mit insgesamt 283 Shows in 54 Städten geht Holiday on Ice ab November auf sechsmonatige Tour 2021/2022 durch Deutschland, Belgien, die Niederlande, Österreich und Frankreich. Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets sind über www.stadthalle.com und bekannte Vorverkaufsstellen erhältlich.

Jeden Winter begeistert Holiday on Ice das Publikum mit neuen mitreißenden Shows. Jährlich wird für die Produktionen ein Team hochkarätiger Kreativköpfe aus der ganzen Welt zusammengestellt. An der Spitze der neuen Show SUPERNOVA steht der renommierte Regisseur und Kreativdirektor Robin Cousins. Für Carola Lindenbauer, Geschäftsführerin der Wiener Stadthalle, ein besonderes Highlight: „Eisshows sind eng mit der Geschichte der Wiener Stadthalle verbunden. Die Wiener Eisrevue gastierte ab 1958 jährlich in der Wiener Stadthalle, 1974 feierte Holiday on Ice erstmals Premiere in Wien. Wir freuen uns auf die Fortsetzung dieser Tradition im Jänner 2022 mit einem so erfahrenen und kreativen Regisseur wie Eiskunstlauf-Olympiasieger Robin Cousins, der mit Holiday on Ice SUPERNOVA eine Produktion der Superlative inszeniert hat und spektakuläres Entertainment zurück aufs Eis bringt.“

Ein zuversichtlicher Blick in die Zukunft
Für Holiday on Ice-Geschäftsführer Peter O’Keeffe ist diese Saison ein besonderer Ansporn, viel Mühe und Liebe in die Produktion zu stecken: „Uns ist wichtig, den Zuschauer*innen nach einer von Kultur- und Entertainmentverzicht geprägten Phase ein echtes Highlight zu schaffen. Dank der sehr guten und engen Zusammenarbeit mit den Veranstaltungsorten und allen weiteren Partner*innen blicken wir optimistisch und zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns, dass wir weiterhin an unserem Holiday on Ice-Tourkonzept festhalten können.“ Sicherheit steht dabei an erster Stelle: In enger Zusammenarbeit von Holiday on Ice und Wiener Stadthalle wird ein Hygienekonzept entwickelt, um den Zuschauer*innen einen sicheren Besuch zu ermöglichen.

Große Bandbreite an Gefühlen
Holiday on Ice SUPERNOVA handelt von einer rasanten Reise zu den Sternen, die in einem zauberhaften Meer von Polarlichtern ihr großes Finale findet. Hauptdarsteller der neuen Show ist Wesley Campbell, der bereits vor drei Jahren auf der Eisbühne in der Wiener Stadthalle brillierte: „Ich habe so lebhafte und schöne Erinnerungen an meine Zeit in Wien. Das Wiener Publikum war bei jeder Aufführung so enthusiastisch. In meiner neuen Rolle in SUPERNOVA geht es um eine große Bandbreite an Gefühlen auf einer Reise mit Momenten kraftvoller Stärke und Kontrolle, traurigen Tiefen der Isolation, Verzweiflung und Verletzlichkeit und schließlich der Erkenntnis von Akzeptanz und Freude“, betont Wesley Campbell.

Eisgenuss zur Sommerzeit
In den Sommermonaten Juli und August versüßt die Sommeraktion „Heiß auf Eis“ an den Kassen der Wiener Stadthalle die Wartezeit auf die neue Show und sorgt für besonderen Eis-Genuss: Beim Kauf von Tickets für Holiday on Ice SUPERNOVA an den Kassen der Wiener Stadthalle gibt es von 01.07. bis 31.08.2021 als Zugabe ein Schöller Eis pro gekauftem Ticket, solange der Vorrat reicht. Bitte die aktuellen Öffnungszeiten der Kassen beachten.

Holiday on Ice SUPERNOVA von 19.01. bis 30.01.2022 in der Wiener Stadthalle. Tickets ab 27 Euro, Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre, Schoßtickets für Kinder bis 6 Jahre: 8 Euro. Tickets per E-Mail unter service@stadthalle.com und auf www.stadthalle.com sowie unter 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 und www.oeticket.com. Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien.

Über Holiday on Ice
Mit über 330 Millionen Besucher*innen ist Holiday on Ice die meistbesuchte Eisshow der Welt und präsentiert jedes Jahr eine neue Welt auf dem Eis. Für die innovativen Produktionen stellt das Unternehmen jede Saison ein internationales Kreativteam zusammen, welches das Original aller Eiskunstlaufshows stetig weiterentwickelt. Die Erfolgsgeschichte der weltbekannten Marke stützt sich auf das jährliche Showerlebnis der Superlative mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Mit höchstem Anspruch an modernste Technik und allen Mitteln der Bühnenkunst werden die 40 professionell ausgebildeten Eiskunstläufer*innen und Artist*innen perfekt in Szene gesetzt. Seit der ersten Vorstellung im Dezember 1943 hat sich der Publikumsmagnet von einer kleinen Hotelproduktion in den USA zu einem global agierenden Eis-Entertainment-Produzenten entwickelt. Bereits 1951 eroberte Holiday on Ice Europa und feierte 1974 seine Österreich-Premiere in der Wiener Stadthalle.

zurück

Zurück zu Unternehmen