Der Juni in der Wiener Stadthalle

Wiener Stadthalle in der 60. Saison: Best of Austria, ein Beatle, Monty Python und viele Monsterfreunde

 

In der Halle D bezaubert am Samstag, 2. Juni ANDRÉ RIEU mit seinem JOHANN STRAUSS ORCHESTER. Auf Walzermelodien und Schlager folgen Pop und Rock: KATY PERRY mit ihrem aktuellen Album „witness“ am Montag, 4. Juni, den Support gibt TOVE STYRKE, und am Samstag, 9. Juni LENNY KRAVITZ. Er kommt auf seiner „Raise Vibration Tour 2018, mit MS ROBOTS im Vorprogramm, in die Wiener Stadthalle.

Die MONSTERFREUNDE bestreiten am Dienstag 12. Juni das größte Kinderkonzert Österreichs! Bei ihrem 3. Konzert in der Wiener Stadthalle kommen die Monsterfreunde dabei erstmals in der Halle D zusammen. 4.500 Volksschulkinder präsentieren Lieder, die sie im Rahmen des innovativen Lernprogramms einstudiert haben.

„Herkulis“-Lösungen stehen am Samstag, 9. Juni am Programm wenn GERNOT KULIS in der Halle F gastiert. „Monty Python“ JOHN CLEESE führt am Mittwoch, 13. und Donnerstag, 14. Juni durch einen Mix aus Klassikern und neueren Werken, klassisch trocken. Am Donnerstag, 14. Juni hat Puppet-Comedy-König SASCHA GRAMMEL all seine Lieblingspuppen mit im Gepäck: Ich find's lustig! Der Titel ist Programm.

Er ist eine Legende: Countrysänger, Songwriter und Schauspieler KRIS KRISTOFFERSON. Seine Lieder haben Generationen von Musikschaffenden beeinflusst. Am Freitag, 15. Juni gastiert der 81-jährige im Rahmen des JAZZ FEST WIEN in der Halle F der Wiener Stadthalle.

Im Rahmen ihrer "Infinite Content"-Tour spielen die Kanadier ARCADE FIRE am Montag, 18. Juni in der Halle D. Sein einziges Österreich-Konzert gibt Lorenzo JOVANOTTI am Dienstag, 19. Juni in der Wiener Stadthalle. Der italienische Superstar feiert mit seinem aktuellen Album „oh, vita!“ das Leben, 30 Jahre nach Erscheinen seines ersten Studioalbums. RINGO STARR kommt am Mittwoch, 20. Juni zum ersten Mal in die Wiener Stadthalle. Das aktuelle Line-up der ALL STARR BAND: Colin Hay (Men At Work), Graham Gouldman (10cc), Steve Lukather (Toto), Gregg Rolie (Journey, Santana), Warren Ham und Gregg Bissonette.

Am Donnerstag, 21. Juni feiert die Wiener Stadthalle ihre 60. Saison mit einem Konzertabend der Extraklasse. Unter dem Titel BEST OF AUSTRIA MEETS CLASSIC gibt sich die Crème de la Crème der österreichischen Musikszene ein Stelldichein, gemeinsam mit einem 70-köpfigen Symphonieorchester unter der Leitung von Christian Kolonovits. Wolfgang Fischer freut sich auf die Geburtstagsfeier: „65 Millionen Besucherinnen und Besucher sowie Stars von 15.000 internationalen Shows haben hier schon ihre großen Momente erlebt. Die Wiener Stadthalle präsentierte in den letzten 60 Jahren die größten Künstlerinnen und Künstler unserer Zeit. Jetzt kommen die heimischen Größen zusammen um den Austro-Pop und die Wiener Stadthalle hochleben zu lassen.“ 

AN EVENING WITH KING CRIMSON gilt es am Samstag, 23. Juni und Sonntag, 24. Juni zu begehen. Die Britische Progressiv-Rock-Formation verspricht Musik aus allen Schaffensphasen, neue wie auch historische, noch nie live gespielte Stücke und neu arrangierte Klassiker.

Die 60. Veranstaltungssaison in der Wiener Stadthalle

Mit einem neuen Bereich auf der offiziellen Homepage www.stadthalle.com wird ein Überblick über 60 Saisonen in der Wiener Stadthalle gegeben. Von Abba bis Zappa über Anekdoten und Highlights. Unter Mitwirkung von Fans und Publikum, die eingeladen sind ihre persönlichen Highlights oder lustigen Erlebnisse mit Künstlern und bei Shows in der Wiener Stadthalle einzusenden, soll ein unterhaltsames Potpourri an Anekdoten entstehen. 

Die Partner der 60. Saison der Wiener Stadthalle: card complete Service Bank AG, Emirates Österreich, Flughafen Wien, LS Konzertagentur, ORF, T-Mobile Austria GmbH, Vamed AG, Vivatis Holding AG, Wien Holding GmbH.

Foto Download

zurück

Zurück zu Unternehmen