Das Event hat bereits stattgefunden!

  • Lindsey Stirling 2017 © Live Nation Austria

Lindsey Stirling

Support: The Retrosettes

Di, 07.03.2017

Wiener Stadthalle, Halle D

Lindsey Stirling kommt mit ihrer Violine und ihrem beispiellosen Genre-Mix in die Wiener Stadthalle. Ihre kraftvollen Kompositionen zwischen Klassik und DubStep mit progressiven Tanz- und Performance-Einlagen machten die 30-Jährige zum Weltstar. Auf ihrem neuen Album "Brave Enough" experimentiert die US-Musikerin noch mehr mit Einflüssen aus Alternative, Rock, Country und Rap und drückt große Emotionen aus.

Geplantes Timing – Änderungen vorbehalten!
► Einlass: ab 18.30 Uhr
► Beginn The Retrosettes: ca. 19.30 Uhr
► gefolgt von Lindsey Stirling

> Ohne Taschen und Rucksack zu Lindsey Stirling: Wie der Veranstalter mitgeteilt hat, ist beim Konzert von Lindsey Stirling die Mitnahme von Taschen, Rucksäcken, Handtaschen und Helmen in die Location NICHT GESTATTET. Bitte auf leichtes Gepäck - Schlüssel, Geldbörse, Handy - beschränken.

mehr lesen »

Hinter der Violinistin und Choreographin Lindsey Stirling verbirgt sich eine außergewöhnliche Künstlerin. Mit ihrer atemberaubend individuellen Mischung aus klassischen Kompositionen, modernen Dubstep-Rhythmen und progressiven Tanzeinlagen hat die 30-Jährige nicht nur ein eigenes Genre erschaffen. Sie verbindet zudem auf neuartige Weise die Tiefe von E-Musik und künstlerischer Tanz-Performance mit der Leichtigkeit moderner Pop- und Clubmusik. Ihr im September 2012 erschienenes Debütalbum „Lindsey Stirling“ erreichte die Nr. 1 der US-Dance- und die Nr. 2 der US-Klassik-Charts – ein Spagat, der noch keinem Künstler zuvor gelungen ist. Der Nachfolger, das im April 2014 erschienene „Shatter Me“, war international noch erfolgreicher und stieg in fast allen wichtigen Musik-Nationen in die Top 5. Und auch ihr aktuelles, drittes Album „Brave Enough“ rangiert seit seiner Veröffentlichung Mitte August wieder unter den Top 5 der Charts in den USA, Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern.

Im März kommt Lindsey Stirling im Rahmen ihrer Welttournee für acht Shows nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. In ihren Konzerten verbindet Lindsey Stirling Klassik, Tanz und Clubmusik auf einzigartige Art und Weise. Schillernd stehen ihre transzendentalen Kompositionen neben interessanten Neuinterpretationen großer Rock-, Hip-Hop- und Club-Hits. Ihre Live-Darbietungen fallen völlig aus dem Rahmen und bieten Ungehörtes und Innovatives an der Schnittstelle aus Klassik, Elektronik und moderner Tanz-Performance. Und so darf man für die anstehende Tour auch viele neue Elemente erwarten, ganz so, wie auch das dritte Album „Brave Enough“ enorm viel Mut zur Weiterentwicklung beweist: Neben den bereits bekannten Zutaten finden sich darauf auch Elemente aus Alternative Rock, Country und Rap. Damit beweist Lindsey Stirling einmal mehr, dass sie trotz ihrer atemberaubenden Erfolge noch lange nicht am Ende ihrer außergewöhnlichen, künstlerischen Entwicklung angekommen ist.

Support: The Retrosettes

The Retrosettes verleihen Aktuellem eine Retrosound-Patina und lassen Vergangenes in neuen Klangbildern erscheinen. Ihre Musik vereint Modernes und Vintage zu coolen Motiven aus Pop, Soul, Jazz und Ska.  Sie bieten ein enthusiastisches Echo der Beatles-Ära, das mit der Gegenwart verschmilzt.

Alle Bandmitglieder waren schon Teil der Jazz- und Bluesszene in Manchester, bevor Paul Bytheway sie mit dem Ziel zusammenbrachte, Popmusik mit einem gewissen Twist zu verbinden. Daraus entstand ein authentischer moderner Sound mit dem Feeling der 50er und 60er, der durch Helen perfekt ergänzt wurde. Die erste Single „Take a Minute H“ demonstriert auf Anhieb alle Qualitäten der Retrosettes, die sich auf die Kunst der Rock`n´Roll-Miniatur verstehen.

Als Special Guests von Simply Red haben sie ihre außergewöhnliche Live-Qualität bereits vor großem Publikum unter Beweis gestellt, mit der sie schon seit ihren Anfängen 2011 begeistern. Im März 2017 begleiten The Retrosettes Lindsey Stirling auf Ihrer Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im Frühjahr 2017 veröffentlichen die „Fab Fünf“ aus Manchester ihr erstes Album „1, 2, Yes, Go!“ (Wasted Talent/Universal Music Vertrieb). Der Titel bezieht sich auf die Zählweise von Schlagzeuger Rick Weedon vor manchen Songs. Das Album wurde von Danton Supple produziert, der bereits mit Coldplay, U2 und Morrissey gearbeitet hat.

 

Termine

  • Wiener Stadthalle, Halle DWienDi, 07.03.2017, 19:30 Uhr 

Info

Am Veranstaltungstag sind Tickets nur an den Kassen der Wiener Stadthalle oder telefonisch unter 01 98 100-200 erhältlich!

Sitzplan

Lindsey Stirling 2017 Sitzplan © Wiener Stadthalle

Veranstalter
Live Nation Austria GmbH
Alser Straße 21/9
1080 Wien

« zur Eventübersicht