Parken

Bis zu 30 Minuten gratis in der Märzparkgarage parken bei Ihrem Ticketkauf an den Kassen der Wiener Stadthalle.

Angebote

Während der Veranstaltung gratis parken: Beim Kauf von mindestens vier Vollpreistickets (an den Kassen der Wiener Stadthalle, telefonisch unter (01) 98 100-200 oder -480 sowie per Mail an service@stadthalle.com) erhalten Sie einmalig ein Parkticket, mit dem Sie bei der gewählten Veranstaltung ein Auto kostenlos in der Märzparkgarage abstellen können.

Die Aktion ist gültig solange der Vorrat reicht und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barablöse ist nicht möglich, bestehende Buchungen sind ausgenommen. Ausgabe nicht zu gewerblichen Zwecken. Bei missbräuchlicher Verwendung wird die Ausgabe seitens Wiener Stadthalle abgelehnt. Änderungen vorbehalten.


Mit der Veranstaltungspauschale um nur € 5,- parken: Ab 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 2 Uhr Früh sind die Kassenautomaten in der Märzpark- sowie der Stadthallengarage auf die Pauschale von € 5,- programmiert. Einfach beim Einfahren Ticket lösen und gleich beim Kassenautomat die Pauschale von € 5,- bezahlen um sofort nach der Veranstaltung aus der Garage fahren zu können.

In der Märzparkgarage gültig bei Veranstaltungen in den Hallen D und F.
In der Stadthallengarage gültig bei Veranstaltungen in der Halle D.

Kurzparkzone

Bitte beachten Sie die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung mit einer maximalen Parkdauer von zwei Stunden. Detaillierte Infos bietet die Stadt Wien.

Behindertenparkplätze

Ausgewiesene Behindertenparkplätze befinden sich in der Sorbaitgasse 7 (tägl. 14-22 Uhr) und in der Zinckgasse 29 (Mo-Sa werktags, 8-18 Uhr).

Garagen

In unmittelbarer Nähe der Wiener Stadthalle stehen Ihnen die Märzparkgarage und die Stadthallengarage mit insgesamt über 1.400 Parkplätzen zur Verfügung.

  • MÄRZPARKGARAGE

    Zufahrt: Hütteldorferstraße
    Kapazität: 750 Parkplätze

    Die im Eigentum der Stadt Wien stehende Märzparkgarage bringt als Kurzpark- und Veranstaltungsgarage eine spürbare Verbesserung der Parkplatzsituation in der Umgebung der Wiener Stadthalle – vor allem bei Großveranstaltungen.
    Über die Märzparkgarage haben Sie einen direkten Zugang zu unserem Kassenfoyer, dieser ist während der Kassenöffnungszeiten geöffnet.

    Der direkte Zugang in die jeweiligen Foyers der Wiener Stadthalle ist ab ca. 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich.

    Preise:

    Veranstaltungspauschale: € 5,-/PKW/Veranstaltung
    gültig bei Veranstaltungen in den Hallen D und F

    Die Kassenautomaten sind ab 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 2 Uhr Früh auf die Pauschale von € 5,- programmiert. Einfach beim Einfahren Ticket lösen und beim Verlassen der Garage beim Kassenautomat die Pauschale von € 5,- bezahlen.

    Kurzparken: 1 Stunde € 2,- / ab 6 Stunden bis 24 Stunden € 12,-

    Dauerparken ab 3 Monaten: pro Quartal € 375,60 (inkl. MWst)

    Betreiber: Wiener Stadthalle Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.,
    Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien
    Kontakt: Ulrike Mozelt, (01) 98 100-280, E-Mail
    Vertretung: Kurt Reichel, (01) 98 100-234, E-Mail

  • STADTHALLENGARAGE

    Zufahrt: Moeringgasse/Vogelweidplatz
    Kapazität: 704 Parkplätze

    Die Garage steht nur bei Veranstaltungen in der Halle D zur Verfügung.

    Der direkte Zugang in das Foyer der Wiener Stadthalle ist ab ca. 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich.

    Preise:

    Veranstaltungspauschale: € 5,-/PKW/Veranstaltung
    gültig bei Veranstaltungen in der Hallen D

    Die Kassenautomaten sind ab 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 02 Uhr Früh auf die Pauschale von € 5,- programmiert. Einfach beim Einfahren Ticket lösen und beim Verlassen der Garage beim Kassenautomat die Pauschale von € 5,- bezahlen.

    Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass im Falle einer Inanspruchnahme unseres Personals außerhalb dieser Öffnungszeiten eine Aufwandsentschädigung in der Höhe von € 10,- eingehoben wird.

    Betreiber: Lugner City GmbH, Gablenzgasse 11, 1150 Wien
    Kontakt: Michael Ertel (01) 981 50-72